Bundestrojaner.net - Logo - Startseite head1
Bundestrojaner.net - hier gibts den Bundestrojaner zum Download
header
NAVIGATION
Die Nummer 1 bei Online Überwachung | Dienstag, 21. November 2017
Startseite
News
FAQ
Bildergalerie
Download
Verzeichnis
Testberichte
Volkszählung
Internes
Kontakt
Impressum


Virenschutz
powered by Virenschutz.info
wir dementieren den angeblichen Hack des Bundestrojaners
Veröffentlicht am Sonntag, 09.Oktober vom Innenminister

Nachdem in der Presse umgeht, dass der Chaos Computer Club vorgeblich unseren Bundestrojaner gehackt hat müssen wir dieses verneinen.


Aktuell wird in der Presse die Behauptung verbreitet, dass wir gehackt worden sind. Dieser verleumderischen Behauptung wollen wir hier energisch entgegen treten.

Vielmehr ist es so, dass wir froh sind nach Jahren des Testens endlich ankündigen zu können, dass wir nun das Programm "Spitzel 2.0" heraus bringen.

Wie immer freuen wir uns über Eure Meinungen. Wir möchten immerhin sicher stellen, dass wir auch die gesamte Bevölkerung digital observieren können. Nur so können wir sicher stellen, dass wir auch ein Sicheres Umfeld bieten.

Wir sind immer noch die Nummer 1 in Überwachung und mit Spitzel 2.0 stellen wir sicher, dass wir das auch bleiben.

Gez. Euer Innenminister auf Bundestrojaner.net
 

 

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <a> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code: Security Code
von Anonymous am Sonntag, 09.Oktober
Noch mehr Überwachung?
Ihr spinnt doch alle!!!!

von Anonymous am Sonntag, 09.Oktober
Ich will den Trojaner auch installieren!!!

von Anonymous am Montag, 10.Oktober
Der Friederich,der Friederich,das war ein arger Wüterich! Er fing die Fliegen in dem Haus und riss ihnen die Flügel aus. Er schlug die Stühl und Vögel tot, die Katzen litten grosse Not. Und höre nur, wie bös er war: Er peitschte ach sein Gretchen gar! Am Brunnen stand ein grosser Hund, trank Wasser dort mit seinem Mund. Da mit der Peitsch herzu sich schlich der bitterböse Friederich; und schlug den Hund, der heulte sehr, und trat und schlug ihn immer mehr. Da biss der Hund ihn in das Bein, recht tief bis in das Blut hinein. Der bitterböse Friederich, der schrie und weinte bitterlich.- jedoch nach Hause lief der Hund und trug die Peitsche in dem Mund. Ins Bett muss Friedrich nun hinein, litt viel Schmerz an seinem Bein; und der Doktor sitzt dabei und gibt ihm bitt´re Arzenei. Der Hund an Friedrichs Tischchen saß, wo er den grossen Kuchen aß; aß auch die gute Leberwurst und trank den Wein für seinen Durst. Die Peitsche hat er mitgebracht und nimmt sie sorglich sehr in acht. ( von Wilhelm Busch ). PS: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der Bundesregierung und einer kriminellen Vereinigung?

von Anonymous am Sonntag, 09.Oktober
ihr spinner habt bestimmt selber genaug am arsch hängen

von Anonymous am Freitag, 14.Oktober
Is ja wohl n Witz, den können die sich selber installieren dass wir mal hinter die Kulissen schauen können, oh stimmt ja, das tun wir ja schon mit einem viel besseren Trojaner, naja eher ein TDL4-Rootkit, aber was da so zum Vorschein kommt, wenn das an die Öffentlichkeit geht gibt´s sicher ein Aufstand, da die aber die exekutiven Staatskräfte dezimiert haben wird es ein leichtes Spiel. Und deren Firewall schütz nicht vor "Online" sein und DAU´s. Stasi lässt grüßen, die Kriegsgeneration ist weg nun gehts auf in einen neuen Krieg...Das hat doch jeder gewusst der denken kann. BTW, das ist kein echter Text vom Innmini oder? Das klingt eher nach Hohn und Joke....Sicherheit auf kosten der Freiheit, welche ja auch schon illusion ist...

von Anonymous am Montag, 10.Oktober
>>PS: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der Bundesregierung und einer kriminellen Vereinigung?<< Der Staat ist nicht kriminell da er sich die Rechtsgrundlage seines Handelns selber schafft. A.C.

von Anonymous am Montag, 10.Oktober
Also einerseits sehe ich das gar nicht so schlimm jedoch nur solange er auch eingesetzt wird wenn der Verdacht besteht das man sich straffällig gemacht hat und durchs Netz bewegt. Meiner Meinung nach sollte darauf geachtet werden das dieser Trojaner nicht missbraucht wird um die Bevölkerung aus zu spionieren wenn kein Verdacht besteht sondern wirklich nur bei Straftaten zum Einsatz kommt. Eine Überwachung sollte eine außen stehende Organisation übernehmen.

von Anonymous am Montag, 10.Oktober
ich hab den Bundestrojaner, endlich !!!

von Anonymous am Dienstag, 11.Oktober
STASI 2.0 Wann wacht Deutschland endlich auf?

von Anonymous am Sonntag, 23.September
Liebe Fantassiereiche Autoren der Trojaners Es ist schön zu hören das ihr was neues rausgebracht habt. Könnt ihr bitte bei denn leuten die so tun als ob sie ihr seit sagen das sie bei der gestaltung ihrer Fake seiten schönere Faben verwenden Sollen. :)

von Anonymous am Donnerstag, 08.März
Chaos Computer Club die machen sich verdächtig weil die in nicht Instalieren den "Spitzel 2.0" das ist gemein :(. Man will ja auch den leuten helfen. Und da machen die sowas und löschen ihn einfach. HALLO der Staat gib für euch Geld aus damit ihr sicher seit. Also ich bin Sichär.

von Anonymous am Donnerstag, 23.Februar
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides :)

von Anonymous am Mittwoch, 15.Februar
Also ich möchte ihn unbedingt haben leider gibt es ih ja noch nicht für den Mac ... gebe ich eben wie auf der anderen Seite beschrieben meinen Wohnungsschlüssel bei der Polizei ab und fahre in den Urlaub :)...

News
Pferd beim Schach



Volkszählung

Diese und weitere Fragen jetzt aktuell in unserer grossen Volkszählung.

icon Der Bundestrojaner ...

icon Videoüberwachung ...

icon Kopftuchverbot ...

icon Spitzel 2.0 ...

icon Datenspeicherung ...

icon Onlinedurchsuchung ...

zur Volkszählung



Aufklärung & Bildung

TagCloud
schäuble online durchsuchung online durchsuchung bundestrojaner download bundestrojaner email bundestrojaner in elster bundestrojaner sichergestellt bundestrojaner Online Überwachung neuen bundestrojaner anti bundestrojaner bundestrojaner elster bundestrojaner in elster software schutz vor bundestrojaner bundestrojaner linux bundestrojaner entfernen
footerimage
talk2move Copyright by InternetServiceAgentur.com und Grüsse an Shakes & Fidget unserem Lieblings MMOPRG
Benutzername:
Passwort: